Freiwillige Feuerwehr Ungerbach

Retten - Löschen - Schützen - Bergen

Feuerwehreinsätze NÖ

Einsätze NÖ

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

FF Ungerbach

auf Facebook

 

Besucher

Heute 22

Gestern 21

Woche 22

Monat 1367

Insgesamt 52356

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

Die Feuerwehren Kirchschlag und Ungerbach organisierten gemeinsam mit dem Roten Kreuz Kirchschlag eine Einsatzübung, welche am Abend des 31. März 2017 in Ungerbach stattgefunden hat.

Übungsannahme war ein Zusammenstoß zweier PKWs auf der Ungerbach Höhe zwischen Haus Schuh (vulgo Höhseiser) und Haus Heißenberger (vulgo Konrad).

Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt.

Die ersteintreffende Feuerwehr Ungerbach sicherte die Unfallstelle ab und baute den Brandschutz auf. Beinahe zeitgleich kamen auch die Feuerwehr Kirchschlag sowie die Rettung an der Einsatzstelle an. Die Rettungssanitäter betreuten die verletzten Personen und die beiden Feuerwehren nahmen die technische Rettung vor.

Weiterlesen ...

Am Samstag, den 25. März 2017 fand der Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Kirchschlag im Pfarrzentrum in Kirchschlag statt.

 

Neben einem "Jahresrückblick" des Abschnittsfeuerwehrkommandanten sowie dem Kassabericht der Verwaltung werden im Zuge dieser Veranstaltung auch immer wieder Ehrungen und Auszeichnungen für Personen, die sich im Feuerwehrwesen besonders verdient gemacht haben, ausgesprochen.

 

Heuer konnten gleich vier unserer Kameraden ausgezeichnet werden.

Weiterlesen ...

Am 19. März 2017 war es endlich soweit: Nach mehreren Monaten intensiver Vorbereitung stellten sich zwei Trupps der Feuerwehr Ungerbach der Ausbildungsprüfung Atemschutz in Bronze.


Ziel dieser Prüfung ist die Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse für den Atemschutzeinsatz. Sie ist einem realen Einsatz nachempfunden wobei besonderes Augenmerk auf die korrekte Gerätebedienung und auf die Zusammenarbeit innerhalb der Ausbildungsgruppe gelegt wird.

Insgesamt sind vier Stationen zu absolvieren:

Weiterlesen ...

Am 5. März 2017 fand um 13:30 Uhr eine Winterschulung der Freiwilligen Feuerwehr Ungerbach statt.

Kommandant Walter Pernsteiner konnte dazu insgesamt 15 Feuerwehrmitglieder begrüßen.

Beübt wurde unser hydraulisches Rettungsgerät im Zuge eines fiktiven technischen Einsatzes mit eingeklemmter Person. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Absicherungsmaßnahmen und den Eigenschutz gelegt.

Abgerundet wurde das Schulungsprogramm durch eine Vorführung, bei welcher mehrere Airbags gezündet wurden. Die Teilnehmer zeigten sich erstaunt über die Kräfte, welche bei der Auslösung eines Airbags frei werden und werden dieser Gefahr bei Einsätzen und Übungen nun sensibilisierter gegenübertreten.

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Ungerbach bedankt sich bei allen Teilnehmern für das Kommen, die aktive Mitarbeit und die investierte Zeit.

Hier geht's zu den Fotos.

Nach wochenlangen Vorbereitungen stellten sich David Freiler, Daniel u. Stefan Pernsteiner sowie Christoph u. Matthias Reithofer am 4. März 2017 dem Bewerb um das NÖ-Funkleistungsabzeichen.

Bei diesem Bewerb gilt es die Disziplinen: Arbeiten mit dem Digitalfunkgerät, Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen, Lotsendienst, Arbeiten in der Einsatzleitung, Einsatzsofortmeldung und Fragen aus dem Feuerwehrfunkwesen zu meistern.

David, Daniel, Stefan, Christoph und Matthias konnten das Bewerbsziel klar erreichen und somit das bereits dritte Leistungsabzeichen innerhalb von nur 10 Monaten erwerben.

In unserer Feuerwehr gibt es nun 15 Mitglieder, die im Besitz dieses begehrten Abzeichens sind.


Das Kommando der FF Ungerbach gratuliert zu diesen hervorragenden Leistungen und bedankt sich für die investierte Zeit. Wir sind stolz auf euch!

Copyright © 2010-2017 Freiwillige Feuerwehr Ungerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.