Freiwillige Feuerwehr Ungerbach

Retten - Löschen - Schützen - Bergen

Feuerwehreinsätze NÖ

Einsätze NÖ

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

FF Ungerbach

auf Facebook

 

Besucher

Heute 8

Gestern 21

Woche 29

Monat 953

Insgesamt 53423

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online

Mit der Teilnahme am „Koidstart“ in Gleichenbach startete am 20. Mai 2017 die Freiluftsaison für die Wettkampfgruppe Ungerbach. Einige Ausfälle machten eine Umstellung unserer Stammformation nötig, dennoch konnten drei wertvolle Läufe in der Wertungsklasse Bronze absolviert werden.

Alle drei Läufe waren leider nicht fehlerfrei, die beste Angriffszeit die wir erreichen konnten war 42,28 sec. (+5 Fehlerpunkte). Die „40 sec. Schallmauer“ ist also in Reichweite und wir sind zuversichtlich, diese in der heurigen Saison noch zu durchbrechen. Mit den Zeiten waren wir also ganz zufrieden, die Fehler schmerzten etwas, zumal sie leicht zu vermeiden gewesen wären. Diese kleinen Unachtsamkeiten sind wahrscheinlich der Unerfahrenheit unserer jungen Gruppe zuzuschreiben. Aber wir sind dennoch auf einem guten Weg.

Wir gratulieren der FF Gleichenbach für die hervorragende Vorbereitung des Bewerbs sowie allen Siegern recht herzlich. Vielen Dank auch unsere Wettkampfgruppe für die investierte Zeit und an Thomas Pernsteiner fürs Aushelfen!

Am heutigen 10. Mai 2017 war wieder der Kindergarten zu Besuch bei der FF Ungerbach.

Die Feuerwehr wurde in allen Bereichen gezeigt. Die Einsatzfahrzeuge sowie  Strahlrohr, Schlauch, Feuerwehrhelm und Co wurden vorgestellt. Mit staunenden Augen hörten die Kinder den Erklärungen und Ausführungen der Feuerwehrmänner zu, natürlich durften sie alle vorgestellten Gerätschaften auch gleich selbst ausprobieren und so spielerisch kennenlernen.

 

Wir hoffen, dass es den Kindern ebenso viel Spaß gemacht hat wie uns und freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Weiters bedanken wir uns bei allen mitwirkenden Feuerwehrmitgliedern, bei den Kindern für die aktive Mitarbeit und bei den Betreuerinnen, die den Kindern schon im Vorfeld das "Thema Feuerwehr" etwas näher gebracht hatten.

Die Feuerwehren Kirchschlag und Ungerbach organisierten gemeinsam mit dem Roten Kreuz Kirchschlag eine Einsatzübung, welche am Abend des 31. März 2017 in Ungerbach stattgefunden hat.

Übungsannahme war ein Zusammenstoß zweier PKWs auf der Ungerbach Höhe zwischen Haus Schuh (vulgo Höhseiser) und Haus Heißenberger (vulgo Konrad).

Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt.

Die ersteintreffende Feuerwehr Ungerbach sicherte die Unfallstelle ab und baute den Brandschutz auf. Beinahe zeitgleich kamen auch die Feuerwehr Kirchschlag sowie die Rettung an der Einsatzstelle an. Die Rettungssanitäter betreuten die verletzten Personen und die beiden Feuerwehren nahmen die technische Rettung vor.

Weiterlesen ...

Am Samstag, den 25. März 2017 fand der Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Kirchschlag im Pfarrzentrum in Kirchschlag statt.

 

Neben einem "Jahresrückblick" des Abschnittsfeuerwehrkommandanten sowie dem Kassabericht der Verwaltung werden im Zuge dieser Veranstaltung auch immer wieder Ehrungen und Auszeichnungen für Personen, die sich im Feuerwehrwesen besonders verdient gemacht haben, ausgesprochen.

 

Heuer konnten gleich vier unserer Kameraden ausgezeichnet werden.

Weiterlesen ...

Am 19. März 2017 war es endlich soweit: Nach mehreren Monaten intensiver Vorbereitung stellten sich zwei Trupps der Feuerwehr Ungerbach der Ausbildungsprüfung Atemschutz in Bronze.


Ziel dieser Prüfung ist die Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse für den Atemschutzeinsatz. Sie ist einem realen Einsatz nachempfunden wobei besonderes Augenmerk auf die korrekte Gerätebedienung und auf die Zusammenarbeit innerhalb der Ausbildungsgruppe gelegt wird.

Insgesamt sind vier Stationen zu absolvieren:

Weiterlesen ...

Copyright © 2010-2017 Freiwillige Feuerwehr Ungerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.