Freiwillige Feuerwehr Ungerbach

Retten - Löschen - Schützen - Bergen

Feuerwehreinsätze NÖ

Einsätze NÖ

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

FF Ungerbach

auf Facebook

 

Besucher

Heute 0

Gestern 12

Woche 151

Monat 994

Insgesamt 39476

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Am 21. Mai 2016 war es endlich soweit, die Bewerbssaison für die Wettkampfgruppe Ungerbach hat begonnen.

 

Gegen 13:45 Uhr trafen wir uns beim Feuerwehrhaus und machten uns wenig später auf den Weg nach Holzschlag. Dort angekommen hatten wir zunächst die Möglichkeit einigen Gruppen auf die Finger zu schauen, ehe wir selbst an das Gerät traten.

Für sechs unserer Jungfeuerwehrmänner war es mämlich der erste Wettkampf überhaupt.

 

Nun ging es also los.

Weiterlesen ...

Ernst Bernsteiner wurde auf eigenen Wunsch frühzeitig in den Reservestand überstellt.

Gemäß §20 der NÖ Feuerwehrordnung ist eine Überstellung von aktiven Feuerwehrmitgliedern mit mindestens 25 Dienstjahren und nach Vollendung des 50. Lebensjahres auf deren Ansuchen hin möglich.

Zu diesem Anlass stattete das Kommando dem "Feuerwehr-Frühpensionisten" am 20. Mai 2016 einen Besuch ab um ihn offiziell in die Reserve zu überstellen. In Anerkennung für die Leistungen die Ernst für die Feuerwehr Ungerbach bisher erbracht hat, wurde ihm eine Floriani-Statue überreicht.

Auch wenn unser „Ernstl“ jetzt dem Reservestand angehört, so hoffen wir doch, dass er weiterhin so aktiv wie bisher am „Feuerwehrleben“ in Ungerbach teilnehmen und uns auch weiterhin unterstützen wird.

 

Wir wünschen ihm und seiner Frau Ingrid viel Gesundheit und noch viele gemeinsame Jahre.

 

Am Freitag, den 13. Mai 2016, fand rund um Krumbach eine Funkübung des Feuerwehrabschnittes Kirchschlag statt.

 

Für die teilnehmenden Funker galt es verschiedene Disziplinen, wie Übermittlung, Funker in der Einsatzleitung usw. zu absolvieren, alle Aufgaben konnten erfolgreich bewältigt werden.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Ungerbach nahm mit 5 Mann und dem MTFA an der Abschnittsfunkübung teil.

 

Das Kommando der FF Ungerbach bedankt sich bei den Teilnehmern für die investierte Zeit.

Jakob Freiler (vulgo Höhseiser) ist neues Mitglied der FF Ungerbach.

 

Bereits zu Beginn des Jahres entschloss sich Jakob der FF Ungerbach beizutreten. Mit Wirkung vom 05.05.2016 ist er offiziell aktives Feuerwehrmitglied. Er ist auch bereits Bestandteil unserer Wettkampfgruppe.

 

Mit dem Beitritt von Jakob Freiler verfügt die FF Ungerbach nun über 72 Mitglieder, davon sind 57 Mann aktive Feuerwehrmitglieder und 15 Mann gehören dem Reservestand an.

 

Wir sind froh, Jakob in unseren Reihen begrüßen zu dürfen und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft sowie einen unfallfreien Feuerwehrdienst. Gut Wehr!

 

Auch heuer konnten wir den Kindergarten Ungerbach wieder bei uns im Feuerwehrhaus begrüßen.

 

Nach einer kleinen Stärkung wurde den Kindergartenkindern die Feuerwehr auf spielerische Art und Weise näher gebracht. Angreifen und Ausprobieren stand auf dem Programm, das Highlight war dabei sicherlich das "Spritzen mit dem Strahlrohr".

 

Das Kommando der FF Ungerbach bedankt sich bei den 18 Kindern und zwei Betreuerinnen für den Besuch und die aktive Mitarbeit sowie bei Edith, Willi und Patrick Konlechner für die investierte Zeit.

 

Hier geht's zu den Fotos.

Copyright © 2010-2016 Freiwillige Feuerwehr Ungerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.