Freiwillige Feuerwehr Ungerbach

Retten - Löschen - Schützen - Bergen

Feuerwehreinsätze NÖ

Einsätze NÖ

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

FF Ungerbach

auf Facebook

 

Besucher

Heute 4

Gestern 17

Woche 98

Monat 452

Insgesamt 78557

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Am 8. Dezember 2018 fand die 95. ordentliche Mitgliederversammlung der FF Ungerbach im Gasthaus Grandits in Kirchschlag statt.

 

Feuerwehrkommandant Walter Pernsteiner konnte dazu Bürgermeister Pepi Freiler und insgesamt 42 Feuerwehrmitglieder begrüßen. 

Nach der Eröffnung durch den Kommandanten, dem Totengedenken und der Verlesung und Genehmigung des Protokolls der letzten ordentlichen Mitgliederversammlung legte Albin Konlechner den Kassabericht für 2018 vor. Die ordnungsgemäße Buchführung wurde von den Kassaprüfern bestätigt. Daraufhin wurde dem Kassier von der Mannschaft die Entlastung erteilt.

 

 

Es folgten die Berichte der Sachbearbeiter und der des Kommandanten, in welchen die wichtigsten Ereignisse des vergangen Jahres noch einmal zusammengefasst wurden. Heuer erstmalig unterstützt durch eine Powerpoint-Präsentation per Beamer und Leinwand.

 

Der nächste Programmpunkt waren die Angelobungen und Beförderungen. Folgende Feuerwehrmitglieder wurden angelobt bzw. befördert:

 

Angelobung und Ernennung zum Probefeuerwehrmann:

Noah Freiler

 

Vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann:

Florian Wagner

 

Vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann:

Christoph Reithofer

 

Vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann:

Arnold Konlechner

 

Vom Hauptfeuerwehrmann zum Löschmeister:

Helmut Zottel

 

Bürgermeister Pepi Freiler dankte im Namen der Gemeinde für die geleistete Arbeit der Feuerwehr und wünschte "frohe Weihnachten" und ein erfolgreiches Jahr 2019.

 

Ortsvorsteher Albin Konlechner bedankte sich bei allen Ungerbachern für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr.

 

Zum Abschluss fand eine Spendenübergabe seitens des ÖAAB Ungerbach und der Bauernbund-Ortsgruppe Ungerbach statt, die mit 300 EUR bzw. 100 EUR die Anschaffung eines Beamers subventioniert haben.

 

Gegen 15:45 Uhr schloss Kommandant Walter Pernsteiner die Versammlung mit "Gut Wehr".

 

Die FF Ungerbach bedankt für die großzügigen Spenden vom ÖAAB Ungerbach und vom Ortsbauernbund Ungerbach recht herzlich.

 

 
Copyright © 2010-2018 Freiwillige Feuerwehr Ungerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.