Freiwillige Feuerwehr Ungerbach

Retten - Löschen - Schützen - Bergen

Feuerwehreinsätze NÖ

Einsätze NÖ

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

FF Ungerbach

auf Facebook

 

Besucher

Heute 4

Gestern 17

Woche 98

Monat 452

Insgesamt 78557

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Unsere Youngsters Jakob Freiler und Florian Wagner absolvierten am 18. Mai 2018 das Modul Abschluss Truppmann (ASMTRM).

Bei diesem externen Modul der NÖ Landesfeuerwehrschule wird das Wissen, das die Teilnehmer in der Grundausbildung erworben haben, abgeprüft. Dazu zählen die Tätigkeiten der Trupps bei den verschiedenen Einsatzszenarien als auch das Feuerwehrbasiswissen.

Mit dem Besuch dieses Moduls haben Jakob und Florian die Grundausbildung nun erfolgreich abgeschlossen. Die Teilnahme an weiterführenden Ausbildungen wie Atemschutzgeräteträger oder Arbeiten in der Einsatzleitung (Funk) steht ihnen nun offen.

 

Das Kommando der FF Ungerbach gratuliert zum erfolgreichen Abschluss und bedankt sich für die investierte Zeit!

Am Dienstag, den 15. Mai 2018 waren die Kindergartenkinder zu Besuch bei der Freiwlligen Feuerwehr Ungerbach. Die Kinder und ihre Betreuerinnen wurden mit dem Feuerwehrauto vom Kindergarten abgeholt und zum Feuerwehrhaus gebracht. Dort wurden alle Bereiche der Feuerwehr sowie viele Ausrüstungsgegenstände vorgestellt. Die Kids durften alle vorgestellten Gerätschaften auch gleich selbst ausprobieren und so spielerisch kennenlernen.

Natürlich durfte eine kleine Stärkung mit einer Jause und Getränken nicht fehlen!

 

Die Feuerwehr Ungerbach bedankt sich bei den Kindern und ihren Betreuerinnen für die aktive Mitarbeit sowie bei den mitwirkenden Feuerwehrmitgliedern für die investierte Zeit!

 

Nachwuchswerbung kann nicht früh genug beginnen!

Mitte Mai absolvierte Feuerwehrkommandantstellvertreter Florian Bernsteiner das Modul Präsentationstechnik und Unterlagengestaltung an der Landesfeuerwehrschule in Tulln.

 

Bei diesem Modul werden den Teilnehmern alle Arten von Ausbildungsunterlagen vorgestellt und sie erlernen die fachgerechte Erstellung und Präsentation von Ausbildungsinhalten auf den jeweils passenden Medien. Eine Information über die Wirkung und Bedeutung von Farben und Schriftenarten sowie die Videoaufzeichnung samt Analyse einer selbstgehaltenen Präsentation runden dieses Ausbildungsmodul ab.

 

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Ungerbach bedankt sich für die Bereitschaft zur Weiterbildung und für die investierte Zeit!

 

Am Freitag, den 4. Mai 2018 feierten die Kameraden der FF Ungerbach und die Ortsbevölkerung in der Filialkirche Ungerbach eine Messe zu Ehren des Schutzpatrons der Feuerwehr, dem heiligen Florian. Insgesamt 30 Feuerwehrmitglieder nahmen an der Abendmesse, die von Feuerwehrkurat Mag. Otto Piplics zelebriert wurde, teil.

Bei der anschließenden Dienstbesprechung wurden aktuelle Themen und anstehende Termine besprochen. Danach fand der Abend in kameradschaftlicher Atmosphäre seinen Ausklang.

 

Das Kommando der FF Ungerbach bedankt sich für die Teilnahme und die investierte Zeit!

 

"Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!"

 

Mit der Teilnahme am „Koidstart“ in Gleichenbach startete am gestrigen  28. April 2018 die Freiluftsaison für die Wettkampfgruppe Ungerbach.  Wir absolvierten zwei Läufe in Bronze und einen Silberlauf.

Nach zwei unterirdischen Läufen in Bronze und Silber mit Zeiten um die 45 Sekunden und zahlreichen Fehlern traten wir sehr enttäuscht und ohne große Hoffnungen noch ein zweites Mal in Bronze an.

Und diesmal lief es nahezu perfekt: Nach einer zügigen Kuppelsequenz und einer soliden Performance beim Auslegen der Druckschläuche stoppte die Zeit bei 38,15 sec, fehlerfrei.

Diese Zeit ist neuer Rekord und die schnellste Angriffszeit, die jemals von einer Gruppe aus Ungerbach erreicht wurde.

 

Das Kommando der FF Ungerbach gratuliert der Wettkampfgruppe zur Rekordzeit und bedankt sich für die investierte Zeit in Übung und Kameradschaftspflege!

Copyright © 2010-2018 Freiwillige Feuerwehr Ungerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.