Freiwillige Feuerwehr Ungerbach

Retten - Löschen - Schützen - Bergen

unterstützt von

Raiffeisenbank Region Wiener Alpen


jelo.at

 

Feuerwehreinsätze NÖ

Einsätze NÖ

 

 

FF Ungerbach

auf Facebook

 

Besucher

Heute 496

Gestern 58

Monat 2349

Insgesamt 439340

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Unser Fahrmeister LM Klaus Brandstätter absolvierte von 25.-26.04.2012 das Modul Fahrmeister (FHM) an der Landesfeuerwehrschule in Tulln.

Ziel dieses Moduls ist es, die periodischen Wartungen und Prüfungen der in der Feuerwehr vorhandenen Fahrzeuge und motorbetriebenen Geräte kennenzulernen,dabei geht es vor allem um das Feuerwehrfahrzeug, die Motoren und Feuerlöschpumpen.

Durch den Abschluss dieses Moduls erfüllt LM Klaus Brandstätter nun alle Voraussetzungen für die Funktion des Fahrmeisters in unserer Feuerwehr.

 

Das Kommando der FF Ungerbach gratuliert zum erfolgreichen Abschluss und bedankt sich für die investierte Zeit!

Feuerwehrmitglied HFM Johann Pöll (vulgo Oachbauer) feierte am 23.04.2012 seinen 65. Geburtstag.

 

Zu diesem Anlass ließ es sich das Kommando der FF Ungerbach natürlich nicht nehmen, dem Geburtstagskind einen Besuch abzustatten und die besten Glückwünsche sowie ein kleines Geschenk zu überreichen.

 

Wir danken HFM Johann Pöll für alle Leistungen, die er ihm aktiven Feuerwehrdienst erbracht hat und hoffen, dass er uns auch im Reservestand verbunden bleiben wird.

Am 17. April 2012 überreichte unser Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll im Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten Jubiläumsurkunden an NÖ-Feuerwehren, die heuer ihr 100-, 125-, 140- oder 150-jähriges Bestehen feiern.

Von der FF Ungerbach, die heuer 100 Jahre alt wird, machten sich Feuerwehrkommandant Wilhelm Konlechner und seine beiden Stellvertreter Walter Pernsteiner und Florian Bernsteiner gemeinsam mit Bürgermeister Franz Pichler-Holzer auf den Weg nach St. Pölten um die Urkunde entgegenzunehmen.

Hier geht's zum Bericht des Amts der NÖ Landesregierung, Landesamtsdirektion Pressedienst. (externer Link)

Christoph Reithofer (vulgo Ringhofer) ist neues Mitglied der FF Ungerbach.

Bereits zu Beginn des Jahres entschloss sich Christoph der FF Ungerbach beizutreten. Mit Wirkung vom 16.04.2012 ist er offiziell aktives Feuerwehrmitglied. Er ist auch bereits Bestandteil unserer Wettkampfgruppe.

 

Mit dem Beitritt von Christoph Reithofer verfügt die FF Ungerbach nun über 72 Mitglieder, davon sind 61 Mann aktive Feuerwehrmitglieder und 11 Mann gehören dem Reservestand an.

 

Wir sind froh, Christoph in unseren Reihen begrüßen zu dürfen und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft sowie einen unfallfreien Feuerwehrdienst. Gut Wehr!

Am Sonntag, den 15. April 2012, lud die Freiwillige Feuerwehr Ungerbach die Ortbevölkerung und alle Interessierten zu einer Schulung zum Thema "Richtige Handhabung von Feuerlöschern" ein.

 

An dieser Schulung nahmen 12 Feuerwehrmitglieder sowie ca. 15 Zivilpersonen teil.

Im theoretischen Teil der Schulung wurden die verschiedenen Brandklassen sowie diverse Feuerlöscher-Typen und deren Anwendungsbereiche durchgenommen.

Weiterlesen ...

Copyright © 2010-2022 Freiwillige Feuerwehr Ungerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.