Freiwillige Feuerwehr Ungerbach

Retten - Löschen - Schützen - Bergen

Feuerwehreinsätze NÖ

Einsätze NÖ

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

FF Ungerbach

auf Facebook

 

Besucher

Heute 9

Gestern 13

Woche 117

Monat 529

Insgesamt 101119

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Die Freiwillige Feuerwehr Ungerbach wurde am Freitag, den 2. August 2019 gegen 18:15 Uhr zu einer Fahrzeugbergung gerufen.

 

Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung rückten wir zur Unfallstelle aus. Ein Paketzusteller war mit seinem Fahrzeug auf der "Ungerbacher Höhe" aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben steckengeblieben.

 

Mithilfe unseres KLFA-W wurde der Kastenwagen zurück auf die Fahrbahn gezogen und der Fahrer konnte die Fahrt fortsetzen. Wir standen mit sieben Mitgliedern ca. eine Stunde im Einsatz.

 

"Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!"

Am 27. Juli .2019 fand am Gelände des MSC Kirchschlag, und am Schlossberg ein Mountainbike-Rennen, organisiert vom MTB Team Bucklige Welt statt.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Ungerbach unterstütze hierbei den Veranstalter, sorgte für Sicherheit und stellte unter anderem einige Streckenposten entlang der Strecke.

 

Das Kommando der FF Ungerbach bedankt sich bei Gruppenkommandant Andreas Zöger für die Organisation sowie bei den eingesetzten Feuerwehrkräften für die investierte Zeit und beim Veranstalter für die gute Zusammenarbeit!

 

Die Wettkampfgruppe Ungerbach erreichte beim Vergleichsbewerb am 13. Juli 2019 in Aigen erneut eine persönliche Rekordzeit.

 

Mit mehreren soliden Läufen um die 35-39 sec konnte schlussendlich der hervorragende 2. Platz erreicht werden.

 

Highlight war der fehlerfreie Lauf mit dem die neue Bestmarke auf 34,55 sec geschraubt werden konnte.

 

Das Kommando der FF Ungerbach gratuliert der Wettkampfgruppe zu diesen tollen Leistungen, zur abermals verbesserten Rekordzeit und bedankt sich für die investierte Zeit in Übung und Kameradschaftspflege!

Beim Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in Lichtenegg war die FF Ungerbach gleich mit 2 Bewerbsgruppen vertreten.

 

Die Routiniers von Ungerbach 2 (verstärkt durch Leonie) erreichten im Bewerb Bronze mit Alterspunkten eine Angriffszeit von 48,77 sec fehlerfrei und somit den guten 4. Platz.

 

Unsere Youngsters erliefen in Bronze eine Zeit von 35,94 sec fehlerfrei, welche den 6. Platz in der Endabrechnung bedeutete. In Silber wurde mit einer fehlerfreien Fabelzeit von 36,34 sec sogar die Tagesbestzeit erreicht, aufgrund eines nicht ganz optimalen Staffellaufes reichte es "nur" zum 2. Platz in der Endwertung.

 

Die errungenen Erfolge wurden im Anschluss an die Siegerehrung natürlich gebührend gefeiert.

Der Sieg in Bronze A ging an Gleichenbach 1, in Silber A gewann Aigen 2 und im Bewerb Bronze B konnte sich Maltern 3 durchsetzen.

 

Das Kommando der FF Ungerbach gratuliert den Wettkampfgruppen zu den gezeigten Leistungen, den Youngsters zur neuen persönlichen Bestzeit in Silber und bedankt sich für die investierte Zeit in Übung und Kameradschaftspflege!

Die diesjährige Abschnittsfunkübung wurde von den Feuerwehren des Unterabschnittes Kirchschlag ausgearbeitet und hat am 7. Juni 2019 in Kirchschlag bzw. Aigen stattgefunden.

Übungsannahme war ein Waldbrand.

 

Für die teilnehmenden Funker galt es verschiedene Disziplinen, wie Übermittlung, Funker in der Einsatzleitung usw. zu absolvieren, alle Aufgaben konnten erfolgreich bewältigt werden.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Ungerbach nahm mit 6 Mann und dem Mannschaftstransportfahrzeug an der Abschnittsfunkübung teil.

 

Das Kommando der FF Ungerbach bedankt sich bei den Teilnehmern für die investierte Zeit.

Copyright © 2010-2020 Freiwillige Feuerwehr Ungerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.