Freiwillige Feuerwehr Ungerbach

Retten - Löschen - Schützen - Bergen

unterstützt von

Raiffeisenbank Region Wiener Alpen


jelo.at

 

Feuerwehreinsätze NÖ

Einsätze NÖ

 

 

FF Ungerbach

auf Facebook

 

Besucher

Heute 21

Gestern 24

Monat 1151

Insgesamt 334445

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Am 30.06.2013 war es endlich soweit: Nach mehreren Monaten intensiver Vorbereitung stellten sich zwei Trupps der Feuerwehr Ungerbach der Ausbildungsprüfung Atemschutz in Bronze.

Ziel dieser Prüfung ist die Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse für den Atemschutzeinsatz. Sie ist einem realen Einsatz nachempfunden wobei besonderes Augenmerk auf die korrekte Gerätebedienung und auf die Zusammenarbeit innerhalb der Ausbildungsgruppe gelegt wird.

 

Insgesamt sind vier Stationen zu absolvieren:

Weiterlesen ...

Die Feuerwehr Ungerbach nahm heuer erstmals am österreichweiten Feuerwehr-Homepage-Wettbewerb der Fa. DRÄGER teil. Die Homepages werden dabei ähnlich wie Hotels ausgezeichnet, anstatt von Sternen werden aber Helme vergeben.

Bis zu fünf Helme können bei diesem Bewerb erreicht werden, die Homepage der FF Ungerbach erreichte 3 Helme.
Der zeitliche Aufwand der Öffentlichkeitsarbeit wird leider oft unterschätzt, in unserer schnelllebigen Zeit und den neuen Medien ist es aber auch für die FF Ungerbach unerlässlich geworden, im Internet vertreten zu sein.

Die Auszeichnung mit 3 Helmen bestätigt unsere hervorragende Öffentlichkeitsarbeit im Internet und ist gleichzeitig Ansporn, noch besser zu werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Ungerbach trauert um Ehrenkommandant Wilhelm Konlechner sen., der am 07. Mai 2013 im 86. Lebensjahr entschlafen ist.

Wilhelm Konlechner sen. trat am 04.05.1943 der FF Ungerbach bei und wurde 1967 zum Kommandanten gewählt. Diese Funktion hatte er 24 Jahre lang bis ins Jahr 1991 inne.

Unter seiner Führung wurde das 1. Kleinlöschfahrzeug angeschafft, die 1. Atemschutzausrüstung angekauft sowie das jetzige Feuerwehrhaus erbaut.

Für seine Verdienste um die FF Ungerbach und das Feuerwehrwesen wurde er vom NÖ-Landesfeuerwehrverband mit dem Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze und dem Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Am Samstag, den 04. Mai 2013 fand eine gemeinsame Übung der Feuerwehren des Unterabschnittes Kirchschlag (Aigen, Lembach, Kirchschlag, Stang, Ungerbach) auf der Ungerbacher Höhe statt. Als benachbarte Feuerwehr wurde die Feuerwehr aus Steinbach ebenfalls zur Übung eingeladen.

Übungsannahme war ein Brand auf dem landwirtschaftlichen Anwesen von Familie Freiler (vulgo Höhseiser). Nach der Alarmierung um 16:00 Uhr traf die FF Ungerbach wenige Minuten später am Einsatzort ein und begann unverzüglich mit der Rettung einer im Brandobjekt vermissten Person.

Weiterlesen ...

Unser Feuerwehrmitglied LM Herbert Breitfellner feierte vor wenigen Tagen seinen 65. Geburtstag. Zu diesem Anlass besuchte das Kommando der Feuerwehr Ungerbach den frischgebackenen „Feuerwehr-Pensionisten“ am Freitag, den 03. Mai 2013.

Als Anerkennung für die Leistungen, die Herbert Breitfellner für die Feuerwehr Ungerbach bisher erbracht hat, wurde ihm eine Florian-Statue überreicht. Auch wenn unser „Bertl“ jetzt dem Reservestand angehört, so hoffen wir doch, dass er weiterhin so aktiv wie bisher am „Feuerwehrleben“ in Ungerbach teilnehmen wird.

Wir wünschen ihm und seiner Frau Rosi viel Gesundheit und noch viele gemeinsame Jahre.

Copyright © 2010-2022 Freiwillige Feuerwehr Ungerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.