Freiwillige Feuerwehr Ungerbach

Retten - Löschen - Schützen - Bergen

unterstützt von

Raiffeisenbank Region Wiener Alpen


jelo.at

 

Feuerwehreinsätze NÖ

Einsätze NÖ

 

 

FF Ungerbach

auf Facebook

 

Besucher

Heute 21

Gestern 24

Monat 1151

Insgesamt 334445

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Am Samstag, den 27.04.2013 fand um 14:00 Uhr eine Übung für die in Ausbildung befindlichen Feuerwehrmitglieder des Unterabschnittes Kirchschlag statt. Die Übung wurde diesmal in Ungerbach abgehalten.

Den 11 Probefeuerwehrmännern/-frauen wurden die Tätigkeiten der Gruppe im Löscheinsatz praktisch vermittelt.

Angefangen vom Löschangriff mit 2 C-Rohren über den Angriff mit einem B-Rohr wurden fiktive Einsatzszenarien nachgestellt, auch verschiedene Wasserentnahmestellen wie Hydrant oder Bach wurden durchgenommen. Nach 3 Stunden ging für die Teilnehmer ein lehrreicher Nachmittag zu Ende.

Weiterlesen ...

Am 20. April nahm die FF Ungerbach an einer großangelegten Übung in Kirchschlag teil. Wir rückten um 14:10 Uhr mit unserem KLFA-W und 5 Mann zur technischen Übung aus. An dieser Großübung nahmen neben den Feuerwehren aus dem Unterabschnitt Kirchschlag (FF Aigen, FF Kirchschlag, FF Lembach, FF Stang, FF Ungerbach) auch die Feuerwehren Bad Schönau, Krumbach, Weißes Kreuz sowie Hollenthon teil, insgesamt waren 71 Feuerwehrmitglieder im Einsatz.
Übungsannahme war ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Verkehrsbus.

Weiterlesen ...

Aufgrund von unüberbrückbaren Differenzen mit dem Bezirksfeuerwehr-kommando Wiener Neustadt hat sich die FF Ungerbach dazu entschlossen, aus dem NÖ-Feuerwehrverband auszutreten.

Besonders die jahrelangen und ständigen Schikanen durch unseren Bezirksfeuerwehrkommandanten Franz Wöhrer haben zu diesem drastischen Schritt geführt. Unser Kommandant Wilhelm Konlechner nahm bereits Anfang des Jahres Kontakt zu den Funktionären des burgenländischen Landesfeuerwehrverbandes auf um über eine mögliche Eingliederung in den burgenländischen Landesfeuerwehrverband zu diskutieren.

Weiterlesen ...

Am 17. März 2013 fand um 13:30 Uhr eine Winterschulung der Freiwilligen Feuerwehr Ungerbach statt.

 

Kommandant Wilhelm Konlechner konnte dazu insgesamt 20 Feuerwehr-mitglieder begrüßen. Für die Teilnehmer stand diesmal sehr viel Praxis auf dem Programm.

 

Die Schulung fand in Form eines Stationsbetriebs statt, wobei folgende Stationen durchlaufen wurden:

Weiterlesen ...

Vom 16.-17. März 2013 besuchte Feuerwehrmann Manuel Vollnhofer das Modul Atemschutzgeräteträger in Markt Piesting.

Bei diesem Modul erlernen die Teilnehmer den Umgang mit dem umluftunabhängigen Atemschutzgerät sowie das richtige Verhalten im Atemschutzeinsatz.

Die wesentlichen Inhalte des Moduls sind: Grundlagen des Atemschutzeinsatzes, Gerätekunde, Handhabung der Geräte und Gewöhnungsübungen. Den Abschluss bildet eine theoretische und praktische Erfolgskontrolle.

 

Das Kommando der FF Ungerbach gratuliert zum erfolgreichen Abschluss und bedankt sich für die investierte Zeit!

Copyright © 2010-2022 Freiwillige Feuerwehr Ungerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.